Archiv für den Monat November 2009

Nitrosativer Stress – Neurostress – Diagnostik

Montag, 30. November 2009
In den letzten Jahren wurde vermehrt über die Bedeutung des sog. „nitrosativen Stress“ bei Multisystemerkrankungen wie Chronic Fatigue Syndrom (CFS), Multiple Chemical Sensitivity Syndrom (MCS), Post-Traumatic Stress Disorder (PTSD) oder Fibromyalgie berichtet. Nitrosativer Stess oder abgekürzt „Nitro-Stress“ bezeichnet die übermäßige Bildung von Stickoxid (Stickstoffmonoxid) und seiner Metaboliten Peroxinitrit und Nitrotryosin. Stickoxid ist eine reaktive Verbindung, […]

Weiter lesen...

Kommentare zur GISSI-HF Studie über die Schutzwirkung von Omega-3-Fettsäuren bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz

Montag, 23. November 2009
Ich hatte vor kurzem über die positiven Effekte von Fischöl bei chronischer Herzinsuffizienz berichtet. In einem Editorial von G.C. Fonarow (1) werden die Schlussfolgerungen der Arbeit unterstützt. G.C. Fonarow (1), anerkannter Herzspezialist des Ahmanson-UCLA Cardiomyopathy Center in Los Angeles, schreibt: “Although the improvements in clinical outcome were modest, they were additive to those of other […]

Weiter lesen...

Klinische Studie zur Schutzwirkung von Omega-3-Fettsäuren bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (GISSI-HF-Studie)

Montag, 16. November 2009
Knapp 7000 Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz („chronic heart failure“) wurden in diese placebo-kontrollierte Doppelblind-Studie eingeschlossen. Es wurde untersucht inwieweit die Gabe von Omgea-3-Fettsäuren („n-3 polyunsaturated fatty acids“, „n-3 PUFA“) Folge-Erkrankungen des Herzens reduziert und die Überlebensrate verbessert. Die Daten der Studie zeigen einen positiven Effekt in der Gruppe der mit Omega-3-Fettsäuren behandelten Patienten: das relative […]

Weiter lesen...