5-Hydroxytryptophan-Therapie (5-HTP) bei Übergewicht

Ich hatte erwähnt, dass 5-Hydroxy-Tryptophan (5-HTP oder 5-HT) eine therapeutische Rolle spielen kann bei Übergewicht durch Ess-Störungen.

Eine wichtige wissenschaftliche Arbeit wurde in diesem Zusammenhang bereits 1992 von Cangiano veröffentlicht. Cangiano und seine Kollegen untersuchten, ob die Befolgung dietätischer Vorschriften bei Übergewichtigen durch die Gabe von 5-HTP positiv beeinflusst werden kann.

Sie schliessen aus ihren Daten wie folgt: “Significant weight loss was observed in 5-HTP-treated patients … A reduction in carbohydrate intake and a consistent presence of early satiety were also found. These findings together with goood tolerance observed suggest that 5-HTP may be safely used to treat obesity.”

Übersetzt: “Ein signifikanter Gewichtsverlust wurde in 5-HTP behandelten Patienten beobachtet… Eine verminderte Aufnahme von Carbohydraten und allgemein ein früheres Sättigungsgefühl wurde ebenso gefunden. Zusammen mit der guten Verträglichkeit von 5-HTP kann man vorschlagen, dass 5-HTP mit der notwendigen Sicherheit für die Behandlung von Übergewicht eingesetzt werden kann.”

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Sie mir gerne ein e-mail schreiben (praxis@dr-bieger.de) oder einen persönlichen Gesprächstermin in meiner Praxis vereinbaren unter Tel: 089 543217-0.

C. Cangiano et al.
“Eating behaviour and adherence to dietary prescriptions in obese adult subjects treated with 5-hydroxytryptophan”
Am. J. Clin. Nutr. 1992:56:863-867

Ihr Beitrag zu diesem Artikel