Brain Derived Neurotrophic Factor (BDNF)

In diesem Artikel stelle ich Ihnen die wissenschaftliche Hintergrund-Information zu einem neuronalen Wachstums-Faktor, dem Brain Derived Neurotrophic Factor (BDNF) vor.

BDNF ist wesentlich beteiligt an der Neurogenese und damit an der Formbarkeit (“Plastizität”) des Nervensystems. BDNF ist das aktivste sogenannte “Neurotrophin”, das die Funktion, das Wachstum und die Differenzierung von Neuronen und Synapsen unterstützt.

Dem BDNF wird eine Rolle bei der Pathogenese der Depression zugesprochen. Von Interesse ist dabei insbesondere eine genetische Variante des BDNF, der sogenannte “Val66Met-Polymorphismus”. Dieser Polymorphismus geht einher mit schlechterem Kurzzeit-Gedächtnis, verminderter Stresstoleranz und erhöhtem Risiko stress-assoziierter Erkrankungen, wie Depressionen, bipolarer Depression und Angst-Störungen.

Um Ihr persönliches Exemplar des Berichts anzufordern, geben Sie bitte Ihre Email-Adresse in das nachfolgende Feld ein und klicken auf “senden”.

Ihr Dr. W. Bieger



Dr. Bieger - Brain Derived Neurotrophic Factor (BDNF)

Um Ihr persönliches Exemplar des Berichts anzufordern, geben Sie bitte Ihre Email-Adresse in das nachfolgende Feld ein und klicken auf “senden”.

Ihr Dr. W. Bieger


Ihr Beitrag zu diesem Artikel