Protrahiertes Pfeiffer’sches Drüsenfieber (Epstein Barr-Virus-Infektion)

In diesem Video berichtet Dr. Bieger über den Fall einer lang andauernden („protrahierten“) aktiven Infektion mit dem Epstein Barr-Virus. Diese Erkrankung wird auch als „Pfeiffer‘sches Drüsenfieber“ bezeichnet. Dr. Bieger berichtet über das diagnostische Vorgehen und stellt die therapeutischen Maßnahmen vor. Diese umfassen schulmedizinische antivirale Maßnahmen (Virostatika) aber auch komplementärmedizinische Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems.

Bitte akzeptieren Sie Cookies von YouTube, um dieses Video abzuspielen. Mit Ihrer Zustimmung wird dieses Video von YouTube, einem externen Dienstanbieter, geladen.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie akzeptieren, werden wir Ihre Entscheidung merken und die Seite wird neu geladen. Sie können danach das Video starten.